Filmjuwelen: "Rächer der Meere" und weitere Abenteuerfilme im Herbst auf DVD

Filmjuwelen veröffentlicht am 04. September 2020 Domenico Paolellas "Rächer der Meere" (Il giustiziere dei mari, 1962) mit Michèle Mercier, Richard Harrison, Roldano Lupi, Marisa Belli und Paul Muller erstmals in Deutschland auf DVD. Ferner erscheinen ebenfalls im September Primo Zeglios "Die Vergeltung des roten Korsaren" (Il figlio del corsaro rosso, 1959) mit Lex Barker, Sylvia Lopez, Vira Silenti sowie Vincent Shermans "Cervantes - Der Abenteurer des Königs" (Cervantes, 1967) mit Horst Buchholz, Gina Lollobrigida und José Ferrer.

 

Im Jahr 1790, zwei Jahre nach dem Beginn der Besiedelung Australiens, sind die dort von der britischen Regierung umgesetzten ehemaligen Strafgefangenen gezwungen, den Briten weiterhin Tribut zu zahlen. In der Siedlung Freeland verdienen sich die Einwohner ihren Unterhalt unter anderem durch Perlentauchen. Der britische Kapitän Redway (Roldano Lupi) erweist sich als besonders gierig, will sich persönlich an den Perlen der Freeland-Bewohner bereichern. Er weiß jedoch nicht, dass der Vater und der Bruders eines ersten Offiziers David Robinson (Richard Harrison) unter den Siedlern sind. Als Robinson sich weigert, das böse Spiel mitzuspielen, wird er selbst zum Gefangenen einer Strafkolonie der Engländer. Dem Tode nahe wird er von dem Piratenkapitän Van Artz (Walter Barnes) befreit und dessen Tochter Jennifer (Michèle Mercier) verliebt sich in ihn. Van Artz‘ rechte Hand Hornblut (Paul Muller) traut Robinson nicht, außerdem hat er selbst ein Auge auf Jennifer geworfen. Als Robinson erneut in die Hände der Engländer fällt und diese daraufhin die geheime Passage der Piraten durchschiffen, scheint die Sache klar. Robinson ist ein Verräter – so macht Hornblut jedenfalls Jennifer glauben, deren Vater bei dem Überfall von den Engländern getötet wurde. Kapitän Redway ist es aber nicht gelungen, der Perlen habhaft zu werden. Die sind in die Hände von vermeintlichen Kannibalen gefallen. Redways dunkelhäutige geliebte Nike (Marisa Belli) gehörte einst zu deren Stamm und schlägt einen Tausch vor. Um die Perlen von den Wilden zurückzuerhalten, solle Redway diesen dafür englische Gefangene überlassen, als Opfer für deren Gottheit. Unter ihnen befinden sich dann auch Jennifer und Robinsons Bruder Cary. (Inhalt: Gerald Kuklinski)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren