Suchen

Camera Obscura: "Malastrana" verschiebt sich in den Sommer


Zur eigentlich für den den 19. Juni 2015 geplanten DVD & Blu-ray Veröffentlichung
von Aldo Lados "Malastrana" (La corta notte delle bambole di vetro, 1971)
gibt ganz hervorragende Neuigkeiten, aber lest selbst:

"Wir haben gute Nachrichten (bzw. schlechte für all diejenigen, die unsere Offenheit zu diesem Thema in einigen Foren in wenig freundlichem Ton mit haltlosen Unterstellungen erwiderten): Wir haben in den letzten Tagen viel mit unseren beiden Labs diskutiert und letztendlich beschlossen, alle Vernunft über Bord zu werfen und das MALASTRANA-Transfer noch einmal von Null anzugehen. Das heißt, neuer Scan mit optischem Tool zur Reduzierung von Defekten, kompletter Inhalt der 2P-Frame, neues Filtering der Restdefekte ohne De- und Regraining. Im Endeffekt bedeutet das für uns den herben Verlust von mehreren Tausend Euro und 3,5 Wochen Lebenszeit für die Handretusche des alten Masters (plus die Zeit für die erneute Handretusche), aber dafür, die Discs mit bestem Gewissen auf den Markt bringen. Und unser Ruf ist uns wie immer wichtiger als der Gewinn. Es wird definitiv mehr kleine Restdefekte geben als im ersten Transfer, aber dafür ist die Natürlichkeit gewahrt -- so wie wir und die meisten von euch es am liebsten haben. Der Release wird somit weiter in den Sommer hinein verschoben werden müssen. Mehr Informationen folgen." - Quelle: Facebookseite von Camera Obscura

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren