Suchen

Kinotipp: "White Pop Jesus" im Münchener Werkstattkino

Das Werkstattkino in München zeigt am kommenden Samstag + Sonntag, dem 1. und 2. Oktober jeweils um 22:30 Uhr Luigi Petrinis WHITE POP JESUS als 35mm-Projektion in italienischer OV mit englischen Untertiteln in Kooperation mit Terza Visione - Festival des italienischen Genrefilms. Wer dieses Highlight der vergangenen Festivalausgabe also verpasst hat, bekommt hiermit nochmal die Möglichkeit dies nachzuholen!

 

Alle, denen Norman Jewisons JESUS CHRIST SUPERSTAR (1973) nicht fetzig genug war, kommen hier auf ihre Kosten: Diese späte Kreuz(ig)ung aus Musicarello und Musical vermählt das Neue Testament nicht nur mit dem Disco-Genre, sondern auch mit Slapstick Elementen und einem Mafia-Subplot. Man ahnt es: WHITE POP JESUS ist kein gewöhnlicher Film. In einer Zeit, die saturiert war von dem Genre (und das nur etwas über zwei Jahre nach dem Welterfolg von John Badhams SATURDAY NIGHT FEVER), hat man die Komponisten Vince Tempera und Franco Bixio ein Disco-Inferno entfesseln lassen, das seinesgleichen sucht. Jesus (Radiomoderator Awana Gana in seiner einzigen Filmrolle) kommt oder flieht, man weiß es nicht genau, aus einer psychiatrischen Anstalt und führt sich auf wie der sprichwörtliche Messias. Dabei sagt er unter anderem der Mafia, Terrorismus und Drogen den Kampf an... Luigi Petrini, der schon mit illustren Regisseuren wie Mario Bianchi und Angelo Pannacciò zusammengearbeitet hatte, zeigt mit seinem letzten Werk, dass ein Film manchmal entgleisen muss, um zu sich zu kommen. Was davon ist Parodie? Was davon Hommage? Was Blasphemie? Wir wissen nur: Es ist ein Fest! (Sven Safarow)

 

 

WHITE POP JESUS
Italien 1980
Regie: Luigi Petrini
Mit Awana Gana, Stella Carnacina, Gisela Hahn, Tony Schneider
35mm / 75 Min. / Originalfassung (italienisch) mit englischen Untertiteln

 

Samstag, 1.10. und Sonntag, 2.10. um 22:30 Uhr

 

Werkstattkino
Fraunhoferstr. 9
80469 München

Kinotipp: "Herkules erobert Atlantis" auf dem 16. TODD-AO 70mm-Filmfestival

Im Rahmen des 16. TODD-AO 70mm Filmfestivals zeigt das Schauburg Filmtheater in Karlsruhe neben anderen weltweiten Filmperlen nochmal Vittorio Cottafavis HERKULES EROBERT ATLANTIS  am kommenden Sonntag, dem 2. Oktober 2022 um 11:00 Uhr.

 

Inhalt: Herkules (Reg Park) hat Probleme mit seinem raufsüchtigen Sohn Hyllos/Illo (Luciano Marin), und seine Frau Deianira (Luciana Angiolillo) möchte nicht mehr, dass er sie für irgendwelche Abenteuer verlässt. Da dringt die Prophezeiung einer Bedrohung für ganz Hellas an die Ohren des Helden und König Androklos (Ettore Manni) möchte die Urheber dieser Bedrohung finden. Da jedoch Androklos von Herkules gegen den Willen des Volkes zum König von Theben erhoben wurde, wollen weder andere Herrscher noch das Volk ihn bei seiner Suche unterstützen – selbst Herkules nicht, der lieber bei seiner Familie bleiben will.

 

Mithilfe von Hyllos verabreicht man Herkules einen Schlaftrunk und bringt ihn aufs Schiff, wo Androklos zusammen mit den Beiden, dem Zwerg Timoteo (Salvatore Furnari) und ein paar Sträflingen als Ruderer in unbekannte Gewässer steuert. Nach einer Meuterei der Sträflinge, welche man auf einer Insel zurücklässt, gerät das Schiff in einen Sturm und Androklos wird über Bord gespült. Herkules dagegen erreicht auf einem Trümmerstück eine verfluchte Insel, wo der vielgestaltige Gott Proteus die ihm dargebrachten Menschenopfer zu Stein verwandelt. Herkules besiegt Proteus und befreit dabei die junge Ismene (Laura Efrikian), welche die Tochter der Königin von Atlantis Antinea (Fay Spain) ist.

 

Er bringt Ismene zu ihrer Mutter, doch der Tod von Proteus hat die Atlantis verhüllenden Nebel vertrieben, so dass Atlantis sich nun von dem Menschen bedroht fühlt. Zudem scheint man dort dem Gott Uranus zu huldigen und bringt diesem zahlreiche Menschenopfer dar. Antinea erweist sich als die Bedrohung aus der Prophezeiung, denn mithilfe einer Armee von Übermenschen will sie die Welt erobern und Uranus zum Herrscher des Olymp machen. Und welches Spiel treibt Androklos, welcher sich in Antineas Palast befindet, sich aber vor seinem Freund Herkules verborgen hält? (Gerald Kulkinski)

Streaming-Tipp: "Marco Polo" in der Mediathek des ARD und MDR

Noch bis morgen Vormittag (27.09.2022) ist Piero Pierottis historischer Abenteuerfilm "Marco Polo" (1962) mit Rory Calhoun und Yôko Tani in der Mediathek des ARD und MDR kostenlos als VOD abrufbar. Bisher lief dieser Film nur im Kino oder Fernsehen und wurde für den deutschsprachigen Heimkinomarkt noch nicht ausgewertet.

 

Inhalt: Auf einer seiner zahlreichen Entdeckungsreisen kann der aus Venedig stammende Marco Polo (Rory Calhoun) Prinzessin Amuroy (Yoko Tani) aus den Händen von Banditen befreien. Das ist der Auftakt einer herzlichen Freundschaft zwischen Marco Polo und Amuroys Vater, dem großen Khan (Camillo Pilotto), und bald wäscht eine Hand die andere: Erst rettet der Khan Marco Polo in Peking aus der Gefangenschaft. Dafür unterstützt Marco Polo den Khan im Kampf gegen Rebellen. Und aus Dank dafür, dass Marco Polo mit Einsatz einer Kanone die Aufrührer zurückschlagen kann, soll der Seefahrer schließlich mit Prinzessin Amuroy verheiratet werden. Das jedoch würde den Verzicht auf sein Entdeckerleben bedeuten... (Quelle: cinema.de)

Streaming-Tipp: "Unser Mann aus Istanbul" in der Arte-Mediathek

Antonio Isasi-Isasmendis Eurospy-Kracher UNSER MANN AUS ISTANBUL (Estambul 65, 1965) mit Horst Buchholz, Sylvia Koscina, George Rigaud, Perette Pradier, Klaus Kinski, Umberto Raho, Gérard Tichy und Mario Adorf läuft noch bis zum 29.09.2022 auf arte.tv, sowie regulär auf Arte im TV am Montag, dem 26. September 2022 um 14:15 Uhr!

 

Inhalt: Der amerikanische Abenteurer und Playboy Tony Mecenas (Horst Buchholz) betreibt ein berüchtigtes Nachtlokal in den Untiefen von Istanbul. Obwohl er es nicht nötig hätte, sich in krumme Geschäfte ziehen zu lassen, gerät er dennoch unter den den Verdacht, an der Entführung des verdienten Atomwissenschaftlers Professor Pendergast (Umberto Raho) beteiligt gewesen zu sein. Dies ergeben zumindest die Erhebungen des FBI. Den nebulösen Fall um das Verschwinden des Wissenschaftlers übernimmt die attraktive Agentin Kenny (Sylva Koscina), die sich in Tonys Club auch gleich ihn heranheftet. Allerdings lässt dieser einen solchen Verdacht nicht auf sich sitzen und jagt die Hintermänner einer nach der Weltherrschaft strebenden Verbrecherorganisation auf eigene Faust. In den Irrungen und Wirrungen der Istanbuler Unterwelt gerät Tony trotz Kennys Schützenhilfe in immer gefährlicher werdende Situationen und trifft auf Gegenspieler, die sich noch wünschen werden, ihn niemals kennengelernt zu haben... (Prisma)

DELIRIA ÖVER NÜRNBERG - 13. öffentliches Forentreffen

In knapp zwei Wochen findet das diesjährige und mittlerweile 13. öffentliche Forentreffen von Deliria-Italiano im Nürnberger KommKino statt. Vom 6. bis 8. Oktober gibt es wie jedes Jahr ein Kessel Buntes aus dem großen Repertoire des italienischen Genrekinos, z.B. Dario Argentos Giallo-Klassiker VIER FLIEGEN AUF GRAUEM SAMT, Tulio Demichelis Mafiakracher DER CLAN DER KILLER, ein Überraschungsfilm bei dem der Kinosessel zum elektrischen Stuhl werden könnte, ein seltenes Liebesdrama von Florestano Vancini, sowie einen Italowestern aus Meisterhand zum Abschluss - alles garniert mit fachkundigen Einführungen und delirierenden Trailershows (zum Warm-up am Donnerstag sogar im XXL-Format)!

 

Weitere Infos: KLICK!

 

Deliria över Nürnberg - 13. öffentliches Forentreffen
6.-8.10.2022
Filmfabrik - Kino im Komm e.V.
Königstrasse 93, 90402 Nürnberg

Streaming- Tipp: "Mit der Faust in der Tasche" in der Arte-Mediathek

Marco Bellocchios Langfilmdebüt MIT DER FAUST IN DER TASCHE (I pugni in tasca, 1965) mit Lou Castel in der Hauptrolle und den betörenden Klängen von Maestro Morricone läuft noch bis zum 30.09.2022 in OmU auf arte.tv!

 

Inhalt: Lucia (Jeannie McNeil) zeigt ihrem Freund Augusto (Marino Masé) einen anonymen Brief, den sie erhalten hatte. Dort wird ihr nahe gelegt, sich von Augusto zu trennen, da die Absenderin von ihm schwanger wäre und er zu ihr gehören würde. Augusto weiß sofort, dass nur Giulia (Paola Pitagora) die Verfasserin des Pamphlets sein kann, seine jüngere Schwester, die das auch gar nicht leugnet. Sie hätte es nur gut mit ihm gemeint, da sie Lucia und seine Beziehung zu ihr nicht mag. Neben seiner psychisch labilen Schwester und dem geistig zurück gebliebenen Bruder Leone (Pier Luigi Troglio), gehören noch seine blinde Mutter (Liliana Gerace) und Alessandro (Lou Castel), sein intelligenter, aber an epileptischen Anfällen und krankhaftem Narzissmus leidender Bruder, zu seiner Familie, für die sich Augusto verantwortlich fühlt. Er würde gerne mit Lucia in die nahe gelegene Stadt ziehen, kann sich aber keine Wohnung leisten und lässt deshalb die übrigen Familienmitglieder spüren, dass er der Einzige ist, der sich normal integrieren kann. Alessandro leidet unter der Unzulänglichkeit seiner Familie und fasst einen Plan, wie er seinen Bruder davon befreien kann... (Quelle: OFDb)

Powerhouse Films - "Der Gehetzte der Sierra Madre" erscheint im Dezember neu restauriert in drei Fassungen

Das britische Label Powerhouse Films veröffentlicht am 05.12.2022 im Rahmen ihrer Indicator-Reihe Sergio Solimas Meisterwerk "Der Gehetzte der Sierra Madre" neu restauriert auf Blu-ray. Der Film wurde laut Label neu in 2K abgetastet und komplett neu restauriert. Neben diversen neuen Extras wie neuen Audiokommentaren und Dokumentationen wird die Edition drei Versionen des Films beinhalten: Die US-Kinofassung, die US-Extended Version mit für's amerikanische Fernsehen neu eingefügten Szenen sowie die originale italienische Kinofassung. Als Sprachen liegen die italienische und englische Fassungen vor.

 

 

Inhaltsangabe: (Quelle: OFDB.de)

Der Mexikaner Cuchillo (Tomas Milian) wird verdächtigt, ein zwölfjähriges Mädchen vergewaltigt und ermordet zu haben. Texas berühmtester Kopfgeldjäger, James Corbett (Lee VanCleef), nimmt die Verfolgung des Gauners auf. Doch Cuchillo scheint für ihn unfassbar und Corbett muss eine Niederlage nach der anderen einstecken...

Arrow Video: Vier seltene Italo-Klassiker im Oktober als HD-Weltpremiere

Italo-Fans aufgepasst: Am 17.10.2022 erscheinen bei Arrow Video innerhalb des Boxsets "GOTHIC FANTASTICO: FOUR ITALIAN TALES OF TERROR" vier seltene Filmklassiker: Hierbei handelt es sich um die Filme "Das Folterhaus der Lady Morgan", "Horror (The Blancheville Monster)", "Das dritte Auge" und zu guter Letzt "Hexe der Liebe". Alle Filme erleben in dieser Form Ihre HD-Weltpremiere.

 

 

 

 

 

 

Inhaltsangaben:

 

Das Folterhaus der Lady Morgan (Quelle: OFDB)

Nachdem Pierre Brissac bei einer Bootsreise nach Paris ums Leben kam, heiratet seine Verlobte, Susan, den vermögenden Sir Harold Morgan und lebt nach einem kurzem Ausflug (dazu später mehr) gemeinsam mit ihrem frischgebackenen Angetrauten auf dessen Anwesen. Doch die anfängliche Idylle täuscht, denn mit dem Eintreffen einer neuen Gouvernante wird Susan fortan mit seltsamen Geschehnissen konfrontiert, die sie immer energischer an den äußersten Eckpunkt des Wahnsinns treiben.

 

Horror (Quelle: OFDB)

Die Studentin Emily Blancheville besucht gemeinsam mit ihrer amerikanischen Freundin Alice und deren Bruder den Familiensitz der Blanchevilles in Frankreich, da sie vom Tod ihres Vaters benachrichtigt wurde. Ihr Heim erkennt sie aber fast nicht wieder: das gesamte Personal wurde ausgewechselt und auch ihr Bruder verhält sich seltsam. Zu spät erkennen Emiy und ihre Freunde, dass das Schloss Blancheville ein schreckliches Geheimnis hütet - eine grausam enstellte Kreatur treibt dort nachts ihr Unwesen...

 

Das Dritte Auge (Quelle: OFDB)

Die Hochzeit des jungen Grafen Mino und seiner Verlobten Laura steht kurz bevor als die junge Frau einem tödlichen Autounfall zum Opfer fällt, den die in Mino verliebte Haushälterin Martha auf dem Gewissen hat, die die Bremsen von Lauras Wagen manipulierte. Mino ist nun allein mit Martha und seiner herrschsüchtigen Mutter, die Laura hasste. Als die alte Gräfin kurz darauf ebenfalls stirbt verliert der junge Mann den Boden unter den Füßen. Ein unstillbarer Hass auf attraktive junge Frauen lässt ihn zum Mörder werden...

 

Hexe der Liebe (Quelle: IMDB)

Ein Historiker begibt sich in eine Schlossbibliothek, um eine alte erotische Literatur zu übersetzen. Dabei entdeckt er etwas, was er für übernatürliche Kräfte hält.

 

 

TV-Empfehlung: "Trauen Sie Alfredo einen Mord zu?" mit seltener Kinosynchronisation in der Arte-Mediathek

!!!Synchrofans aufgepasst!!!

 

Bis 30. August 2022 gibt es in der @arte.tv Mediathek den Elio Petri Klassiker "Trauen Sie Alfredo einen Mord zu?" (L'assassino, 1961) mit Marcello Mastroianni zu bestaunen, während er regulär nochmal am Mittwoch, dem 17. August um 13:45 Uhr beim Sender im TV ausgestrahlt wird. Das Besondere daran ist, dass endlich wieder die deutsche Kinosynchro aus Berlin erklingen darf, die bisher noch nie für den deutschsprachigen Heimkinomarkt ausgewertet wurde und zuletzt vor etlichen Jahren im Free-TV zu hören war. Packt diese seltene Gelegenheit also am Schopf (alternativ bietet die Mediathek den Film natürlich auch im Original mit deutschen Untertiteln an)!

 

Inhalt: Der Antiquitätenhändler Alfredo Martelli kommt morgens nach Hause und macht es sich in der Badewanne gemütlich. Das Telefon klingelt. Am anderen Ende der Leitung ist seine Verlobte, die er prompt belügt, indem er behauptet, gerade erst aufgestanden zu sein. Es klopft an der Tür. Es sind einige Männer von der Polizei, die den verdutzten Alfredo ohne Angabe von Gründen auf die Wache eskortieren. Dort lässt man ihn erst einmal warten, ohne ihn darüber zu informieren, warum er überhaupt hier ist. Dann wird er zu Kommissar Palumbo geführt. Auch der Ermittler lässt ihn über den Sachverhalt im unklaren, beginnt aber, ihn über den vergangenen Abend und die letzte Nacht auszufragen. Erst als er, langsam erkennend, dass dies noch länger dauern wird, darauf besteht, einen Termin mit seiner Bekannten Adalgisa de Matteis abzusagen, informiert ihn der Kommissar darüber, dass eben sie in der letzten Nacht ermordet wurde und er nun als der Hauptverdächtige angesehen wird. Denn sie war die Förderin Alfredos, und die beiden unterhielten eine Zeit lang eine Affäre. Palumbo, der keinen Zweifel daran lässt, den gerissenen Antiquitätenhändler richtiggehend zu verachten, ist von dessen Schuld überzeugt und lässt nichts unversucht, dem verzweifelten Geschäftsmann ein Geständnis zu entlocken... (Text: Thomas Hortian)

Forgotten Film Entertainment: "Ein Sommer voller Zärtlichkeit" im August auf BD

Endlich geht es weiter: Am 22. August 2022 erscheint Giorgio Steganis "Ein Sommer voller Zärtlichkeit" (Il sole nella pelle, 1971) mit Alessio Orano, Ornella Muti, Stella Carnacina und Luigi Pistilli als Nr. 3 unserer Italo-Cinema Collection bei Forgotten Film Entertainment auf Blu-ray. Es handelt sich dabei um eine HD-Weltpremiere, die Abtastung und Restauration sind in 2K erfolgt. Mit dabei ist der Original Motion Picture Soundtrack inkl. 12 Bonustracks auf CD! Im Bonusmaterial finden sich u.a. Interviews mit Kameramann Sergio D’Offizi und mit der Darstellerin Stella Carnacina, Audiokommentare mit Jonas Erler & Leonhard Elias Lemke sowie Thorsten Hanisch & Andrea Sczuka wieder. Das 36-seitige Booklet kommt mit Texten von Carolin Weidner, Paul Poet, Christoph Huber und Sebastian Schwittay daher. Wir freuen uns sehr auf die Veröffentlichung! 

 

Die junge Lisa, wohlbehütete Tochter eines italienischen Industriellen, trifft eines Tages auf Robert, dessen unangepasste Art sie voll in ihren Bann zieht. Überglücklich lädt sie ihn zu sich nach Hause ein, doch Lisas Vater macht keinen Hehl aus seiner Verachtung für den verlotterten Hippie, der noch dazu Ausländer ist. Im Streit verbietet er seiner Tochter den Umgang mit Robert. Dennoch trifft Lisa den faszinierenden Franzosen wieder und lernt eine völlig neue Art zu leben kennen, locker und losgelöst von allen Erwartungen und Zwängen. Als sie eines Abends nicht nach Hause kommt, fürchtet Lisas Vater um seinen Ruf und beschließt, seine Tochter mit allen Mitteln zurückzuholen…

Vinegar Syndrome: Jess Franco Double Feature als HD-Weltpremiere

Am 26.07.2022 erscheinen vom US-Label Vinegar Syndrome die beiden Jess Franco Filme "Rote Lippen, Sadisterotica" und "Küss mich, Monster" als Double Feature zum ersten mal komplett in HD. Beide Filme wurden vom original Negativ in 4K neu abgetastet und aufwendig restauriert. Beide Filme werden neben der englischen auch die deutsche Tonspur mit an Bord haben. Außerdem liegen neben den gängigen Schnittfassungen noch die spanischen Extended Versionen mit englischen Untertiteln als Bonus bei.

Achtung! Beide Disks werden Region Code A Locked sein.

Nachtrag: Entgegen der Region Code A Angaben lassen sich beide Disks problemlos auch auf einem Region B-Gerät abspielen.

 

Inhaltsangaben (Quelle: OFDB.de):

 

Rote Lippen, Sadisterotica:

Die beiden Privatdetektivinnen Diana und Regina werden damit beauftragt ein verschwundenes Mädchen wiederzufinden. Eine erste Spur führt zu einer Kunstgalerie, in der ein Porträt des mysteriösen Claus Tiller aushängt, dass der Verschwundenen zum Verwechseln ähnlich aussieht. Doch auch die ausgestellten Skulpturen des Künstlers bergen ein Geheimnis...

 

Küss mich, Monster:

Nachdem ein junger Mann in der Wohnung von Diana und Regina von einem Messer getroffen tödlich zusammenbricht, entsorgen die beiden jungen Frauen die Leiche. Anschließend reisen sie ans Mittelmeer, um den Mord an dem Mann aufzuklären. Denn der Ermordete hatte Diana und Regina nicht zufällig aufgesucht. Ihre einzigen Spuren sind die Noten eines Liedes, welche der Tote bei sich führte sowie der Name eines gewissen Professor Bertron...

 

Arrow Video: Giallo Essentials - Black Edition erscheint im Juli 2022

Am 25.07.2022 erscheinen von Arrow Video die drei Giallos "Smile Before Death", "Die Waffe, Die Stunde, Das Motiv" sowie "The Killer Reserved Nine Seats" in einer "Giallo Essentials - Black Edition" Sammelbox. Die ersten beiden Filme wurden in 2K vom Original Negativ neu abgetastet, beim dritten Film greift Arrow Video auf das vorhandene 2K Master zurück, welches z.B. bereits bei der Camera Obscura VÖ zum Einsatz kam.

 

 

Inhaltsangaben (Quelle: OFDB.de):

 

Smile before Death:
Dorothy Emerson muß Selbstmord begangen haben, so zumindest die Auswertung diverser Spuren und Indizien. Plötzlich taucht ihre Tochter Nancy (L.D. Robbins) auf und entdeckt, daß ihr verwitweter Stiefvater seit längerem eine Beziehung zu der Freundin ihrer verstorbenen Mutter unterhällt. Zwischen den Dreien ensteht in Kürze eine Dreiecksbeziehung. Ist letzteres Teil eines Racheplans, weil Nancy ahnt, daß ihre Mutter ermordet wurde oder verfolgt Sie damit ein ganz anderes Ziel?

 

Die Waffe, Die Stunde, Das Motiv:

Der junge Priester Don Giorgio treibt es seit einiger Zeit mit zwei verheirateten Frauen. Eines Tages beschließt er dem Sakrileg ein Ende zu setzen und macht mit Orchidea Schluss, die daraufhin mit Rache droht. Die gerissene Giulia hingegen, lässt sich nicht abwimmeln und droht ebenfalls mit Konsequenzen falls sie abserviert werden sollte. Plötzlich wird Don Giorgios Leiche gefunden. Kommissar Franco (Renzo Montagnani) verdächtigt zunächst Orchideas eifersüchtigen Ehemann, aber noch ahnt er nicht, daß es einen schweigenden Zeugen gibt, der in Todesangst lebt.

 

The Killer Reserved Nine Seats:

Patrick Davenant (Chris Avram) fährt zu seinem Geburtstag mit einigen Freunden in ein stillgelegtes Theater, daß er vor einiger Zeit geerbt hat. In der Abwesenheit der Anderen wird er beinahe von einem Balken erschlagen. Er stellt daraufhin alle zur Rede und die Stimmung trübt sich erheblich. Als Russel genug von Patricks Vorführung hat und das Gebäude verlassen will, stellt er fest, daß sie eingeschlossen sind. Eine alte Legende die vergessen war lebt wieder auf. Vor einem Jahrhundert war im selben Gebäude eine Gruppe von Freunden mehrere Tage eingeschlossen. Keiner von ihnen hat es lebend verlassen.

Arrow Video: Lucio Fulci's Demonia als Blu-ray erschienen

Still und heimlich erschien im Juni Lucio Fulci's Spätwerk "Demonia" bei Arrow Video auf BluRay in einer Limited Edition. Der Film wurde für die Veröffentlichung komplett neu in 4K vom original Negativ abgetastet und restauriert. Das Ergebnis kann im Trailer begutachtet werden.

 

Trailer

 

Inhaltsangabe (Quelle: OFDB.de)

Im Jahre 1486 werden drei Nonnen in den Kellergewölben eines Klosters gekreuzigt. Mehr als fünf Jahrhunderte später wird Liza während einer Seance Zeugin dieser grausamen Ereignisse. Kurze Zeit später reist sie mir einer archäologischen Expedition nach Sizilien, wo sie die Leichen der Nonnen in der alten Klosterruine entdeckt. Die so in ihrer Ruhe gestörten Geister rächen sich fortan an jedem, der sich im Kloster herumtreibt. Doch Liza deckt nach und nach die Geschichte der drei Hingerichteten auf.

Arrow Video/Synapse: Tenebre erscheint als UHD-Weltpremiere

Am 18. Juli erscheint Dario Argento's Meisterwerk "Tenebre" bei Arrow Video als UHD-Weltpremiere in 4K im Digipack in zwei Motiven, eines davon Shop-Exklusiv. Neben der ungeschnittenen Version auf UHD und BD wird ebenfalls die kürzere US-Version "Unsane" als UHD mit enthalten sein. In den USA wird zeitgleich eine inhaltsgleiche Version mit neuem Covermotiv vom Label Synapse veröffentlich werden.

 

Inhaltsangabe (Quelle: ofdb.de):

Der amerikanische Bestsellerautor Peter Neal kommt nach Rom um sein neuestes Buch Tenebre zu promoten. Noch während seiner Ankunft wird in Rom eine junge Ladendiebin, die sein Buch geklaut hatte, bestialisch ermordet - auf eine Weise, wie sie im Buch beschrieben ist: in ihren Mund steckt der Mörder Seiten aus dem Buch. Kurz darauf erhält Neal Drohbriefe, die mit Zitaten aus seinem Buch versehen sind. Damit nicht genug, schlägt der Mörder ein weiteres Mal zu. Diesmal sind die Opfer zwei Lesben. Auch an diesem Tatort werden Seiten aus Tenebre gefunden. Als der Killer auch noch die Freundin von Neals Assistentin Gianni ermordet, beschließen beide selbst den Täter zu suchen. Alle Indizien deuten auf den Fernsehmoderator Bruni. Doch noch während die beiden ihn in seinem Haus beobachten, wird Bruni mit einer Axt erschlagen. In seinem Haus findet die Polizei Hinweise, dass er für die ersten Morde verantwortlich war. Doch wer hat dann Bruni ermordet? Und wieso geht das Morden nach Brunis Tod noch weiter?