Suchen

TERZA VISIONE - 7. Festival des italienischen Genrefilms

DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum präsentiert eine unvergessliche Sonderausgabe des Festivals auf der riesigen Cinerama-Leinwand der Schauburg in Karlsruhe. Länger, größer und schöner als je zuvor! Wie gewohnt sind alle Filme in 35mm-Kopien zu sehen, oftmals in Technicolor und CinemaScope. Mit HERKULES EROBERT ATLANTIS und beigefügtem Kurzfilm gibt es außerdem ein 70mm-Programm zu erleben!

 

Programmübersicht:

 

Mittwoch 25.08.
19:00 ARRIVEDERCI ROMA (Roy Rowland, 1957)
21:45 DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE (Dario Argento, 1971) (OmU) (+K)

 

Donnerstag 26.08.
12:30 DIE 7 PISTOLEN DES MACGREGOR (Franco Giraldi, 1966) (+K)
15:30 ADDIO ONKEL TOM (G. Jacopetti, F. Prosperi, 1971)
20:00 ZUCKER FÜR DEN MÖRDER (M. Cloche, F. Chentrens, 1968)
22:30 WITCHCRAFT - DAS BÖSE LEBT (Fabrizio Laurenti,1988)

 

Freitag 27.08.
12:30 WETTLAUF GEGEN DEN TOD (Corrado Farina, 1971) (OmeU)
15:00 HERKULES EROBERT ATLANTIS (Vittorio Cottafavi, 1961) (+K)
20:00 BONNIE UND CLYDE AUF ITALIENISCH (Steno, 1983)
22:30 FRAUEN IM ZUCHTHAUS (Brunello Rondi, 1974) (+K)

 

Samstag 28.08.
13:00 FÜR DICH HAB' ICH GESÜNDIGT (Mario Costa, 1953) (+K)
15:45 FLASHBACK (Raffaele Andreassi, 1969) (OmU)
20:00 MORD AUF DER VIA VENETO (Alberto De Martino, 1968)
22:30 DIE LETZTEN KANNIBALEN (Ruggero Deodato, 1977)

 

Sonntag 29.08.
13:00 ABENTEURER DER SÜDSEE (Folco Quilici, 1971)
15:30 EROTICA (N. Manfredi, S. Sollima u.a., 1962)
20:00 DAS DUELL DER BESTEN (Giacomo Battiato, 1983)
22:30 ...UND DU WIRST IN SCHRECKEN LEBEN! DAS JENSEITS (Lucio Fulci, 1981) (+K)

 

Legende:
OmU/OmeU = Original mit dt. bzw. engl. Untertiteln (ohne Kennzeichnung: deutsche Fassung)
(+K) = mit Kurzfilm (darunter fünf Filme von Peter Tscherkassky). Bei vielen anderen Vorstellungen gibt es zudem historische Kinotrailer und/oder Einführungen.

 

Auflagen des Kinobesuchs:

 

Welche Auflagen Ende August konkret gültig sein werden, steht momentan unter einem gewissen Vorbehalt. Nach derzeitigem Stand wird ein Negativnachweis erforderlich sein (Impfung, Genesung oder Test nicht älter als 48 Stunden, kostenlose Testmöglichkeiten gibt es direkt in Kinonähe) und im Kinosaal freie Platzwahl bestehen, mit Abstand zwischen Gruppen und ohne Maskenpflicht am Platz. Insgesamt bietet das Kino und der Saal durch seine Größe ideale Voraussetzungen, um auch in der derzeitigen Situation das Festival möglichst entspannt und sicher für alle durchzuführen.

 

Preisgestaltung:

 

Für Einzelkarten gelten an allen Tagen die Wochenendtarife der Schauburg. Wir freuen uns, trotz gestiegener Kosten und hohen Aufwands die Dauerkarten zum unveränderten (Durchschnitts-)Preis günstig anbieten zu können. Wir bieten jedoch eine Unterstützer-Preiskategorie an für alle, die das Festival und das Kino nach der langen Schließung zusätzlich unterstützen möchten. Das hilft als Soli-Modell zudem indirekt, einigen Interessierten in eher prekärer Finanzlage die rabattierte Teilnahme zu ermöglichen (bitte in letzterem Fall einfach bei uns melden).

Ticketinfos:

 

Einzelkarte: 9,50 Euro (8,00 Euro ermäßigt)
Tageskarte: 28 Euro
Dauerkarte: 90 Euro (120 Euro Unterstützer-Option)

 

Der Online-Vorverkauf startet voraussichtlich am 27.07. auf www.schauburg.de http://www.schauburg.de/?fbclid=IwAR0BMzd4YZOs6aKd9rrj6OeTzr0c_LoXHq5SszCd9lRA7ctsNOX8pelIXtc und an der Kinokasse. Reservierungen von Dauerkarten sind weiterhin auch unter terza-visione(ätt)gmx.de möglich.

 

Weitere und aktualisierte Infos unter:

 

www.facebook.com/terzavisione
www.dff.film/terza-visione
www.schauburg.de

Explosive Media: "Django - Den Colt an der Kehle" im September auf Blu-ray

Explosive Media veröffentlicht am 23. September 2021 Vincenzo Musolinos "Django - Den Colt an der Kehle" (Chiedi perdono a Dio... non a me, 1968) mit George Ardisson, Dragomir Bojanic-Gidra und Cristina Iosani erstmals weltweit von einem brandneuen 4K Master auf Blu-ray. Die vor 10 Jahren von Koch Films geplante Veröffentlichung war damals aufgrund der Materiallage nie erschienen. Das bereits aufgezeichnete Interview-Feature mit dem zwischenzeitlich verstorbenen George Ardisson findet ihr hier: KLICK! und dann natürlich auch auf der Blu-ray.

 

Nachdem Django auf die Farm seiner Familie zurückkehrt, erlebt er eine böse Überraschung, denn vor ihm liegen die Leichen seiner Angehörigen. Doch die abscheuliche Tat blieb nicht unbeobachtet, da sich Garzia Ramirez, genannt Barrika, in der Nähe des Tatorts aufhielt. Der gerissene Mexikaner versorgt Django ad hoc mit Informationen, für die er als Gegenleitung die Leichen der Mörder erwartet, um das ausgeschriebene Kopfgeld zu kassieren. Barrikas Hinweise führen Django zur Ranch der Stuarts, dessen Oberhaupt, der alte Stuart, seit Jahren im Clinch mit Djangos Vater liegt, da dieser für seine Querschnittslähmung verantwortlich zeichnet. Wer oder was steckt hinter der alten Fehde? (Inhalt: Frank Faltin)

ILLUSIONS UNLTD. films: "Wer bist du?" im Juni auf Blu-ray

ILLUSIONS UNLTD. films veröffentlicht am 18. Juni 2021 Ovidio G. Assonitis' "Wer bist du?" (Chi sei?, 1974) aka "Vom Satan gezeugt" mit Juliet Mills, Richard Johnson und Gabriele Lavia auf Blu-ray in sage und schreibe 11! Mediabook-Covervarianten... Im Bonusmaterial finden sich u.a. ein Audiokommentar mit Manuel Magno und Christoph N. Kellerbach sowie Interview-Features mit Roberto D'Ettorre Piazzoli und David Colin Jr. wieder. Ebenfalls mit dabei ist ein 16-seitiges Booklet.

 

Jessica Barrett und ihr Mann leben mit ihren beiden Kindern in San Francisco, als sie zu ihrer Überraschung feststellt, dass sie wieder schwanger ist. Die Schwangerschaft verläuft aber nicht wie gewünscht, denn der Embryo wächst mit übernatürlicher Geschwindigkeit. Und auch Jessica verhält sich immer merkwürdiger. Ihr Mann befürchtet, sie sei vom Teufel besessen. Dann taucht ein seltsamer Mann auf, der aber mehr zu wissen scheint. Doch was hat er mit Jessica und dem Kind vor? (Inhalt: ILLUSIONS UNLTD. films)

X-Cess: "Rockit - Final Executor" im April auf Blu-ray

X-Cess Entertainment veröffentlicht am 30. April 2021 Romolo Guerrieris "Rockit - Final Executor" (L'ultimo guerriero, 1984) mit William Mang, Marina Costa, Harrison Muller Jr. und Woody Strode in drei Mediabook-Covervarianten auf Blu-ray. Mit dabei sind u.a. ein Audiokommentar mit Marcus Stiglegger & Kai Naumann sowie ein Interview mit Romolo Guerrieri. Das 20-seitige Booklet stammt von Christoph N. Kellerbach.

 

Die Welt liegt in apokalyptischen Trümmern und ist in zwei Lager gespalten. Die gesunden Menschen leben in Makropolen und die Aussätzigen leben in den nuklear verseuchten Wüsten. Eines Tages wird der Wissenschaftler Alan Tanner (William Mang) zusammen mit seiner Frau in eben diese Wüste verstoßen. Als wäre das nicht schon schlimm genug, machen dort auch noch skrupellose Killer wie die attraktive Edra (Marina Costa) und der Degen schwingende Erasmus (Harrison Muller Jr.) Jagd auf sie. Nachdem seine Frau von eben jenen getötet wurde, macht sich Alan daran, die Mörder seiner Geliebten zu stellen. (Inhalt: SPLATTERTRASH)

Pidax Film: "Der große Irrtum" im Juli auf DVD

Pidax Film veröffentlicht am 02. Juli 2021 Bernardo Bertoluccis "Der große Irrtum" (Il conformista, 1970) mit Jean-Louis Trintignant, Stefania Sandrelli und Gastone Moschin erstmals in Deutschland auf DVD. Im Ausland ist der Film bereits bei der Arrow Academy auf Blu-ray erschienen.

 

Marcello Clerici glaubt, im Alter von 13 Jahren einen Mann getötet zu haben. Seither passt er sich überall wie unter Zwang an, auch als die Faschisten die Macht in Italien übernehmen. Marcello lockt seinen früheren Philosophieprofessor, der sich aus Abscheu vor den Faschisten nach Paris abgesetzt hat und dessen Ehefrau in eine tödliche Falle. Nach dem Zusammenbruch des faschistischen Regimes begreift er, dass sein Leben ein großer Irrtum war und er erst dadurch schwere Schuld auf sich geladen hat. (Inhalt: Dieter Wunderlich)

Cinestrange Extreme: "Ein Schlitzohr außer Rand und Band" im Mai auf Blu-ray

Cinestrange Extreme veröffentlicht am 14. Mai 2021 Bruno Corbuccis "Ein Schlitzohr außer Rand und Band" (Delitto al ristorante cinese, 1981) mit Tomas Milian, Bombolo, Enzo Cannavale und Olimpia di Nardo in vier Mediabook-Covervarianten. Der Film erscheint erstmals in Deutschland auf Blu-ray, abgetastet und restauriert in 2K. Im Bonusmaterial findet sich u.a. ein Interview-Feature mit Tomas Milian-Biograph Giorgio Navarro wieder, das 24-seitige Booklet stammt von Christoph N. Kellerbach.

 

Inspektor Nico Giraldi untersucht den Mord in einem chinesischen Restaurant. Trotz Gipsbein gibt er Gas im Quadrat, als er auf Pech-Patient Bombolo (zu deutsch: Ballon) stößt, der zusammen mit Chaos-Kollege Vincenzo das Restaurant ihres verreisten Bosses zu schmeissen versucht. A propos Reis: einen neuen Koch hat‘s auch, dessen Name Ciù Ci Ciao lautet und dessen Steckenpferd gefüllte Reiskörner sind. Ferner besitzt er keine Aufenthaltsgenehmigung, weshalb er die in seiner Schicht aufgetauchte Leiche erstmal versteckt. Doch Giraldi ist weder von schlechten Eltern noch von gestern, blickt die Farce ganz flink, und er löst den Fall auf jeden Fall. (Inhalt: Cinestrange Extreme)

Cinestrange Extreme: "Formel 1 und heiße Mädchen" im Mai auf Blu-ray

Cinestrange Extreme veröffentlicht am 14. Mai 2021 Bruno Corbuccis "Formel 1 und heiße Mädchen" (Delitto in Formula Uno, 1984) mit Tomas Milian, Pino Colizzi, Dagmar Lassander und Olimpia di Nardo in vier Mediabook-Covervarianten. Der Film erscheint erstmals weltweit auf Blu-ray, abgetastet und restauriert in 2K in einer 10 Minuten längeren Fassung. Im Bonusmaterial finden sich u.a. ein Interview-Feature mit Tomas Milian-Biograph Giorgio Navarro sowie die deutsche Kinofassung wieder, das 24-seitige Booklet stammt von Christoph N. Kellerbach.

 

Als Formel 1-Pilot Paolo Cortesi bei einem mys-teriösen Unfall auf der Rennstrecke ums Leben kommt, ist Inspektor Tony Makkaroni nicht weit und beginnt seine Ermittlungen. Dabei widmet er sich zunächst den weiblichen Liebschaften des Verfallenen. Doch seine Aufmerksamkeit gehört auch dem schwarzen Schwager-Schaf Fabrizio, der notorisch kriminell ist und den er zumal aus der Scheisse boxen muss, was ihn natürlich flugs in selbige befördert und prompt seine Suspendierung zur Folgenschwere hat. Doch nun wird es erst richtig spannend, wenn nämlich Wind-und-Wetter-Kumpan Venticello mitmischt und beim Forschen kräftig mithilft. Gegen dieses Duo ist kein Ganoven-Kraut gewachsen. (Inhalt: Cinestrange Extreme)

Pidax Film: "Blutrausch" im Mai auf DVD

Pidax Film veröffentlicht am 28. Mai 2021 Silvio Narizzanos "Blutrausch" (Senza ragione, 1973) aka "Dreckige Wölfe" mit Franco Nero, Telly Savalas, Mark Lester und Ely Galleani erstmals in Deutschland auf DVD. Im Bonusmaterial findet man u.a. die italienische Fassung und ein Interview mit Mark Lester. Im Ausland ist der Film bereits von Dark Force Entertainment auf Blu-ray erschienen.

 

Die beiden Gangster Memphis (Telly Savalas) und Mosquito (Franco Nero) überfallen ein Schmuckgeschäft. Planung wurde bei der Tat nicht groß geschrieben. Der psychisch gestörte Memphis bringt bei dem chaotischen Coup den Juwelier um. Die Flucht gestaltet sich als riskant und endet mit einem Unfall. Der gewaltbereite Ami Memphis reißt sich daraufhin den nächsten Wagen unter den Nagel, ohne zu bemerken, dass sich darin ein Kind befindet... (Inhalt: Pidax Film)

Cineploit: "Der große Kampf des Syndikats" im März auf Blu-ray

Cineploit veröffentlicht am 29. März 2021 Alfonso Brescias "Der große Kampf des Syndikats" (I contrabbandieri di Santa Lucia, 1979) mit Mario Merola, Antonio Sabato, Gianni Garko, Jeff Blynn, Edmund Purdom, Sabrina Siani und Lorraine De Selle weltweit erstmals auf Blu-ray. Im Bonusmaterial findet sich u.a. ein Feature mit Ciro Ippolito wieder, das 28-seitige Booklet stammt von Udo Rotenberg.

 

Don Francesco Autiero (Mario Merola), Mafiaboss von Neapel, zuständig für Zigarettenschmuggel, und sein Konkurrent Don Michele Vizzini (Antonio Sabato), zuständig für Drogenschmuggel, sind sich über die Aufgabenteilung in der Stadt nicht ganz einig. Das FBI versucht die Spannungen zwischen den beiden Familien auszunutzen und schickt einen Mann (Gianni Garko) nach Neapel. Dort kommt man ihm bald auf die Schliche, aber er kann sich mit Autiero zu einer Zusammenarbeit einigen. Gemeinsam wollen sie Vizzini zur Hölle schicken... (Inhalt: Cineploit)

Cineploit: "Der Phantom-Killer schlägt zu" im März auf Blu-ray

Cineploit veröffentlicht am 29. März 2021 Javier Setós "Der Phantom-Killer schlägt zu" (Viaje al vacío, 1969) mit Larry Ward, Teresa Gimpera, Giacomo Rossi Stuart und Fernando Sánchez Polack weltweit erstmals auf Blu-ray. Im Bonusmaterial findet sich u.a. ein Feature mit Christian Keßler wieder, das 28-seitige Booklet stammt von Udo Rotenberg.

 

Denise (Teresa Gimpera) führt schon lange eine intensive Beziehung mit ihrem Schwager Peter (Larry Ward). Als ihr reicher Ehemann John dahinter kommt, daß seine Frau ihn mit seinem eineiigen Zwillingsbruder betrügt, rastet er völlig aus. Das Paar befürchtet daraufhin einen zukünftigen finanziellen Engpass und beschließt den Betrogenen in den Wahnsinn zu treiben, um so eine Entmündigung in die Wege zu leiten. Der Plan wird durch die Mithilfe eines mysteriösen Dritten durchgeführt, der vorgibt ein Ex-Lover von Denise zu sein. In Kürze glaubt John unter Wahnvorstellungen zu leiden, doch ein falscher Schachzug der gegnerischen Partei dreht den Spieß um... (Inhalt: Skyline / OFDb.de)

X-Rated: "Die gnadenlose Jagd" im Mai auf Blu-ray

X-Rated veröffentlicht am 20. Mai 2021 Stelvio Massis "Die gnadenlose Jagd" (Squadra volante, 1974) aka "Der Einzelkämpfer" mit Tomas Milian, Gastone Moschin, Ray Lovelock und Stefania Casini als Nr. 65 in der Eurocult-Collection erstmals weltweit auf Blu-ray. Mit dabei ist u.a. ein Massi-Special „Eye in the Hole" sowie ein Audiokommentar von Lars Dreyer-Winkelmann, das 16-seitige Booklet stammt von Christoph N. Kellerbach.

 

Maskierte Männer überfallen einen Geldtransport und töten dabei einen Polizisten. Diverse Spuren am Tatort erinnern an einen ungelösten Mordfall, bei dem damals Kommissar Ravelli (Tomas Milian) seine Frau verlor. Nach einigen Ermittlungen ist Ravelli, auch als Einzelkämpfer bekannt, davon überzeugt, dass es sich vorliegend um ein und denselben Mörder handeln muss. Inzwischen sorgt die große Beute für heftige Auseinandersetzungen innerhalb der Bande. Ravelli wartet schon, um eine fällige Rechnung zu begleichen. (Inhalt: X-Rated)

filmArt: "Dracula jagt Frankenstein" im März auf Blu-ray

filmArt veröffentlicht am 26. März 2021 Tulio Demichelis "Dracula jagt Frankenstein" (Los monstruos del terror, 1970) mit Michael Rennie, Karin Dor, Patty Shepard, Craig Hill und Paul Naschy erstmals in Deutschland auf Blu-ray. Die brandneue 4K Abtastung der deutschen und spanischen Filmfassung entstand in Zusammenarbeit mit LSP Medien, dazu ist mit dabei der komplett überarbeitete deutsche Ton, neu abgetastet vom originalen Tonnegativ. Im Bonusmaterial gibt es u.a. ein Vorwort von Jörg Buttgereit, das Booklet stammt von David Renske.

 

Ummo, der Planet einer körperlosen außerirdischen Macht droht den Gefrierpunkt zu erreichen. Da man es nicht rechtzeitig schaffte, eine künstliche Sonne zu erschaffen, ist man gezwungen, nach einem geeigneten Ausweichplaneten zu suchen, so dass die Auswahl auf die 14 Lichtjahre entfernte Erde fällt. Um diese möglichst intakt in die Gewalt zu bekommen, verfolgt der Abgesandte der fremden Macht, Doktor Warnoff (Michael Rennie), einen teuflischen Plan. Mit Hilfe seiner Assistenten Maleva (Karin Dor), einer bei einem Autounfall tödlich verunglückten Biochemikerin, und Kirian (Ángel del Pozo), einem bei Kampfhandlungen getöteten Chirurgen, will er die Menschheit vernichten. Zu diesem Zweck bedient er sich einer weit verbreiteten Krankheit, dem Aberglauben. Nach und nach lassen die Wissenschaftler eine Reihe von Monstern wieder auferstehen. Ein Werwolf, Frankensteins Monster, Graf Dracula und die Pharaonenmumie sollen den tödlichen Plan verwirklichen, damit Doktor Warnoff selbst nicht unter Verdacht gerät... (Inhalt: Prisma)

VCI Entertainment: "Der Mann ohne Gedächtnis" im Juni auf Blu-ray (US)

VCI Entertainment veröffentlicht am 08. Juni 2021 Duccio Tessaris "Der Mann ohne Gedächtnis" (L'uomo senza memoria, 1974) mit Senta Berger, Luc Merenda, Umberto Orsini, Anita Strindberg und Bruno Corazzari in den USA in einer 4K Restauration auf Blu-ray. Im Bonusmaterial findet sich u.a. ein Audiokommentar mit Kat Ellinger wieder, das Booklet stammt von Alexandra Heller-Nicholas.

 

Ted (Luc Merenda) hat bei einem Unfall sein Gedächtnis verloren, und trotz größter Anstrengung kann er sich nicht an seine Vergangenheit erinnern. Ein alter Bekannter will ihn mit Informationen über seinen früheren Lebenswandel versorgen, doch bevor es dazu kommen kann, fällt dieser einem Mordanschlag zum Opfer. Die Suche nach seiner Identität führt ihn schließlich nach Portofino, wo seine Ehefrau Sara (Senta Berger) lebt. Hier erhofft er sich entscheidende Erkenntnisse. Zur gleichen Zeit taucht sein ehemaliger Geschäftspartner namens George (Bruno Corazzari) auf, und es deutet sich schließlich an, dass Ted in kriminelle Machenschaften verwickelt gewesen sein muss. Für Freunde und Feinde ist es nun von größtem Interesse, dass er sein Gedächtnis so schnell wie möglich wiederfindet, doch wer steht auf welcher Seite..? (Inhalt: Prisma)

8Films: "Deodato Holocaust" im März auf Blu-ray

8Films veröffentlicht am 05. März 2021 Felipe M. Guerras Dokumentation "Deodato Holocaust" (2019) auf Blu-ray. Neben dem Hauptfilm sind u.a. weitere Interview-Features mit Ruggero Deodato und Me Me Lai an Bord. Dazu gibt es ein 120-seitiges TENEBRARUM-Booklet von Martin Beine mit ca. 90 (teils seltenen) Farbfotos.

 

From the makers of "FantastiCozzi", a new documentary about the life and career of controversial Italian director Ruggero Deodato. (IMDb)